Zurück zur Homepage

Zurück zur Übersicht

Grundpackungen

Da immer wieder Anfragen hinsichtlich der von den verschiedenen Herstellern angebotenen Grundpackungen kommen, wollen wir dieses Thema mal ausführlicher behandeln. Da stellen sich hauptsächlich zwei Fragen: Welche Bahn von welchem Hersteller und ist es sinnvoll eine Grundpackung zu kaufen.

 Die Frage, welches Schienensystem von welchem Hersteller zu bevorzugen ist, kann nicht so einfach beantwortet werden. Zu unterschiedlich sind die Umstände des Einzelnen, die dann zum Kauf der einen oder anderen Rennbahn führen. Die Fragen, die sich jeder vorher selber beantworten muß sind:

Wie viel Raum habe ich zur Verfügung ?

Wie viel Spuren soll die Bahn haben ?

Will ich nur 132er oder auch 124er Modelle fahren ?

Soll die Bahn wetterfest sein. (Aufbau im Freien)

 

Als Entscheidungshilfe daher kurz die wichtigsten Daten der gängigsten Schienensysteme, die noch aktuell im Handel sind:

Carrera Car Racing:

Maßstab: 1:40

Ausbau: max. 2-spurig

Spurabstand: 7,8 cm

Stromleiter: 2-Leiter-System / nicht rostfrei

Zubehörangebot: Sehr gering (keine Randstreifen, etc.)

Autos: 1:40 / zum Abgewöhnen

Fahrpraxis:
Autos können nur mit Magnet gefahren werden, da sie sonst mangels Randstreifen von den Schienen kippen würden.

Besonderheiten:
 Relativ unflexibler Kunststoff mit mäßigem Gripp, eingeschränkt trittfest, aufwendiger Auf- und Abbau der Bahn, da die Schienen umständlich (unterhalb der Schiene) mit zusätzlichen Stiften gegen ein Lösen gesichert werden müssen. Kann mit Carrera Profi kombiniert werden / 124er Autos nicht möglich.

Carrera Profi:

 Maßstab: 1:40

Ausbau: max. 4-spurig

Spurabstand: 7,8 cm / 11 cm auf Bahn 2+3 bei 4-spurigem Ausbau

Stromleiter: 2-Leiter-System / nicht rostfrei

Zubehörangebot: durchschnittlich (aber keine gesonderten Randstreifen)

Autos: 1:40 / nicht empfehlenswert

Fahrpraxis:
 Autos können bei 2-spurigem Betrieb nur mit Magnet gefahren werden, da die 1,6 cm breiten Randstreifen für Drifts zu schmal sind und die Fahrzeuge von den Schienen kippen würden. Allerdings können auch Leitplanken (Zubehör) verwendet werden, dass führt aber zu Schäden im Fahrzeuglack. Bei 4-spurigem Ausbau ist ein Fahren ohne Magnet möglich, da die Bahnen 1+4 dann als Randstreifen genutzt werden können.

Besonderheiten:
Relativ unflexibler Kunststoff mit nicht zu viel Gripp (der Driftneigung zuträglich),eingeschränkt trittfest, etwas aufwendigerer Auf- und Abbau der Bahn, da die Schienen mit zusätzlichen Haltestiften, die seitlich eingesteckt werden, gegen ein Lösen gesichert werden müssen. Kann mit Carrera Car-Racing kombiniert werden / integrierte rot/weiße, 1,6 cm breite Randstreifen, daher bei 4-spurigem Ausbau auf Bahn 2+3 ein Spurabstand von 11 cm, der ein Fahren mit 124er Autos möglich. Weiterhin können Randstreifen von der Carrera Universal verwendet werden. ( Nur sehr schwer und nur noch gebraucht erhältlich)

Carrera Evolution:

Maßstab: 1:32

Ausbau: max. 8-spurig

Spurabstand:10 cm

Stromleiter: 2-Leiter-System / rostfreier Edelstahl

Zubehörangebot: gut (Randstreifen optional erhältlich)

Autos:
 1: 32 / gut - allerdings (auf Grund der Steilkurven in den Grundpackungen) viel zu hochbeinig ausgeführt.

Fahrpraxis:
Autos können ohne Magnet gefahren werden, da Leitplanken mitgeliefert werden, die ein Kippen von den Schienen verhindern. Leitplanken können zu Schäden am Fahrzeuglack führen.

Besonderheiten:
Relativ unflexibler Kunststoff mit nicht zu viel Gripp (der Driftneigung zuträglich), nicht trittfest, aufwendiger Auf- und Abbau der Bahn, da die Schienen umständlich (unterhalb der Schiene) mit zusätzlichen Klammern gegen ein Lösen gesichert werden müssen. Identisch mit den Schienen der Carrera Exclusiv, eine Kombination mit den alten 124er Schienen ist möglich / 124er Autos möglich.

Carrera Exclusiv:

 Maßstab: 1:24
 (lt. Hersteller), realistisch ist aber (wie bei der Evolution) 1:32

Ausbau: max. 8-spurig

Spurabstand: 10 cm

Stromleiter: 2-Leiter-System / rostfreier Edelstahl

Zubehörangebot: gut (Randstreifen in der Grundpackung enthalten)

Autos: 1:24
gut - allerdings (auf Grund der Steilkurven in den Grundpackungen) viel zu hochbeinig ausgeführt.

Fahrpraxis:
  Autos können ohne Magnet gefahren werden, da breite Randstreifen mitgeliefert werden.

Besonderheiten:
Relativ unflexibler Kunststoff mit nicht zu viel Gripp (der Driftneigung zuträglich), nicht trittfest, aufwendiger Auf- und Abbau der Bahn, da die Schienen umständlich (unterhalb der Schiene) mit zusätzlichen Klammern gegen ein Lösen gesichert werden müssen. Identisch mit den Schienen der Carrera Evolution, eine Kombination mit den alten 124er Schienen ist möglich. 

Ninco:

 Maßstab: 1:32

Ausbau: max. 8-spurig

Spurabstand: 9 cm

Stromleiter: 2-Leiter-System / nicht rostfrei

Zubehörangebot: sehr gut (optional alles erhältlich, was das Slotter-Herz begehrt)

Autos: 1:32
sehr gut - sehr detailliert / großes Angebot mit teilweise sehr kräftigen Motoren

Fahrpraxis:
 Autos können ohne Magnet gefahren werden, da Randstreifen oder Leitplanken mitgeliefert werden. ( Die Leitplanken sind sehr weich ausgeführt, was Lackschäden an den Autos fast vermeidet.

Besonderheiten:
Schienen haben sehr viel Gripp (reine Geschmacksache), sind sehr flexibel (interessant für Rallye-Kurse) und trittfest. Sehr leichter Auf-und Abbau, da die Schienen mit sogenannten “Snap in”-Zapfen gegen ein Lösen gesichert werden. Auf Grund des sehr flexiblen Schienenmaterials ist es nicht immer leicht, die Fahrbahn zu begradigen. Ein Betrieb mit schmalen 124er Autos ist eingeschränkt möglich.

Ruedi Vetterli schreibt als Tipp: Für Ninco gibt es Adapterschienen auf Scalextric und SCX. Die unterschiedlichen Oberflächen füheren seiner Meinung nach zu erhöhtem Fahrspass.

Scarlextric:

 Maßstab: 1:32

Ausbau: max. 8-spurig

Spurabstand: 7,8 cm

Stromleiter: 2-Leiter-System / nicht rostfrei

Zubehörangebot: sehr gut (optional alles erhältlich, was das Slotter-Herz begehrt)

Autos: 1:32
sehr gut - sehr detailliert / sehr großes Angebot

Fahrpraxis:
Autos können ohne Magnet gefahren werden, da Randstreifen oder Leitplanken mitgeliefert werden.

Besonderheiten:
Schienen haben mittelmäßigen Gripp, sind flexibel (interessant für Rallye-Kurse) und trittfest. Sehr leichter Auf- und Abbau, da die Schienen mit sogenannten “Snap in”-Zapfen gegen ein Lösen gesichert werden. Auf Grund des relativ flexiblen Schienenmaterials ist es nicht immer leicht, die Fahrbahn zu begradigen. Wegen des recht schmalen Spurabstandes von 7,8 cm, kann es zwischen den breiten Autos der Neuzeit etwas eng werden. Bei Klassikern dürften hier keine Probleme auftauchen. Ein Betrieb mit 124er Autos ist nicht möglich. Eine Kombination mit den Schienen von SCX ist möglich. Der Slot ist bei diesen Schienen nicht sehr tief ausgeführt, was dazu führt, dass bei Fahrzeugen anderer Hersteller der Leitkiel gekürzt werden muss.

  

SCX: 

Maßstab: 1:32

Ausbau: max. 8-spurig

Spurabstand: 7,8 cm

Stromleiter: 2-Leiter-System / nicht rostfrei

Zubehörangebot: sehr gut (optional alles erhältlich, was das Slotter-Herz begehrt)

Autos: 1:32 / sehr gut - sehr detailliert / großes Angebot

Fahrpraxis:
Autos können ohne Magnet gefahren werden, da Randstreifen oder Leitplanken mitgeliefert werden.

Besonderheiten:
Schienen haben hohen Gripp, sind flexibel (interessant für Rallye-Kurse) und trittfest. Sehr leichter Auf- und Abbau, da die Schienen mit sogenannten “Snap in”-Zapfen gegen ein Lösen gesichert werden. Auf Grund des relativ flexiblen Schienenmaterials ist es nicht immer leicht, die Fahrbahn zu begradigen. Wegen des recht schmalen Spurabstandes von 7,8 cm, kann es zwischen den breiten Autos der Neuzeit etwas eng werden. Bei Klassikern dürften hier keine Probleme auftauchen. Ein Betrieb mit 124er Autos ist nicht möglich. Eine Kombination mit den Schienen von Scalextric ist möglich Der Slot ist bei diesen Schienen nicht sehr tief ausgeführt, was dazu führt, dass bei Fahrzeugen anderer Hersteller der Leitkiel gekürzt werden muss.

Nur noch der Hinweis, dass man sich mit der Festlegung auf ein Schienensystem nicht an die Autos dieses Herstellers bindet. Alle Slotcars der Gegenwart fahren auf allen handelsüblichen 2-Leiter-Systemen.

 So, ich denke, die vorausgehende Auflistung wird Euch helfen, die richtige Wahl zu treffen. Zu den Schienen von Carrera Profi, EVO/Exclusiv/124 und auch Holzbahnen oder Servo 160 findet ihr auf unserer Seite unter “Tipps und Tricks - Allgemeines - Schienen” noch weit Ausführlicheres.

Womit wir uns hier aber ausgiebiger befassen wollen, ist die Antwort auf die Frage, ob anstatt einer Grundpackung vielleicht der Einzelkauf von Komponenten ratsamer ist.

 Demjenigen, der seine Rennbahn nur ein oder zweimal im Jahr im Wohnzimmer aufbaut, um mit den Kindern zu spielen, kann sicherlich zu einer Grundpackung geraten werden, da in diesem Fall ein Wunsch nach “Mehr” kaum aufkommen dürfte. Zudem überschreiten die Kaufpreise der Einzelkomponenten in ihrer Summe den Kaufpreis der Grundpackung doch erheblich. Es soll jedoch nicht verheimlicht werden, dass in diesem Fall halt nur Slotracing auf “Sparflamme” möglich ist.

 Derjenige aber, der Slotracing als ein faszinierendes Hobby entdeckt hat und seine Rennbahn nach und nach so ausbauen möchte, dass sich auch der Spaßfaktor einstellt, hat es hier nicht so leicht.

Ich möchte dieses anhand einer Carrera Exclusiv-Grundpackung erläutern, die ich mir damals kaufte: Ich hatte die Bahn damals mit den in der Grundpackung enthaltenen Komponenten aufgebaut und stellte bald fest, dass die Autos nicht bremsten, sondern nur ausrollten. Ursächlich waren die Beleuchtungselemente des Autos und die Regler, die keine dynamische Bremse hatten. Also vernünftige Regler gekauft und Carrera Regler und Beleuchtung auf den Müll. Dann gab´s da so schöne Autos von Ninco, Fly & Co., die nicht so hochbeinig dastanden, wie die Carrera-Autos. Gekauft und dann festgestellt, dass alle in der Steilkurve aufsetzten. Also neue Kurven gekauft und die Steilkurve auf den Müll. Das gleiche Schicksal hätte übrigens auch eine evtl. in der Grundpackung enthaltene Überfahrt ereilt. Dann hätte ich gerne für ein Auto mit starkem Motor etwas weniger und für ein Auto mit schwächerem Motor gerne etwas mehr Strom an der Schiene gehabt. Der mitgelieferte Trafo war aber nicht regelbar. Außerdem wurde ich immer schneller, wenn mein Gegner abflog und folgte ihm dann in der Regel. Der Grund war hier, dass dieser Trafo zwei Fahrspuren versorgen musste und die Ampere-Zahl dieses Trafos dafür einfach nicht reicht. Daher beim (sich mittlerweile die Hände reibenden) Slot-Dealer zwei vernünftige Trafos gekauft, getrennt eingespeist und der Carrara Trafo - na ihr wisst schon - auf den Müll.  Ja, wenn ich da jetzt so in meine Grundpackung schaue und mir überlege, was da eigentlich vom Ursprünglichen noch vorhanden ist: 1.) Zwei Autos, die, wenn ich die Wahl gehabt hätte, sowieso nicht gekauft hätte, 2.) einige Kurve 1-Schienen, die (da Bestandteil jeder Grundpackung) für einen Bruchteil ihres Neupreises auf jeder Börse neuwertig zu erwerben sind und 3.) Ja - Gott sei Dank - einige Gerade !!! Gerade kann man ja nie genug haben. Nur die hätte ich mir auch für weniger als ein Viertel des Grundpackungs-Preises kaufen können. Auf den ersten Blick sehr ernüchternd!!! Noch ernüchternder waren dann später nur noch der Carrera-Streckenplaner, die Carrera Zeitm..... .... aber lassen wir das.

 Ob diese - zugegebenermaßen sehr einseitige - Betrachtungsweise einem fairen Vergleich standhält, wird sich zeigen, wenn wir jetzt die Grundpackungen der Hersteller näher anschauen und in ihre Bestandteile zerlegen. Die Carrera-Systeme “Car Racing” und “Profi” werden hier nicht mehr berücksichtigt, da hierfür keine Randstreifen lieferbar sind, die meiner Meinung nach aber Vorraussetzung für den Spaß an unserem Hobby sind. Da die Meisten mit wechselndem Fuhrpark fahren dürften, wird hier auch nicht berücksichtigt, dass für denjenigen, der z. B. ausschließlich mit Rallye-Fahrzeugen fährt, Überfahrten, Engstellen, Schikanen oder Spurwechselstücke durchaus interessante Streckenpassagen darstellen.

 Die nach unserer “rein subjektiven Meinung” für den ambitionierten Slotter brauchbaren Teile sind fett gedruckt. Die angegebenen Preise sind natürlich circa-Preise, die sowohl nach oben, als auch nach unten abweichen können.

Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von www.slot32.de

Carrera Evolution

 Grundpackung “Mille Miglia”   Neupreis: 197,00  Euro

 Inhalt:

5 x Standardgerade (Stk. 7,70 Euro) 38,50 Euro 38,50 Euro

1 x Anschlussstück 16,40 Euro 16,40 Euro

9 x Kurve 1 (Stk. 7,70 Euro) 69,30 Euro 69,30 Euro

6 x Steilkurve (Stk. 3,60 Euro) 21,60 Euro

1 x Überfahrt 30,70 Euro

1 x Trafo 32,30 Euro

2 x Regler (Stk. 19,00 Euro) 38,00 Euro

2 x Auto (Stk. 37,60 Euro) 75,20 Euro 75,20 Euro

(Klammern, Leitplanken nicht berücksichtigt)

 

gesamt Inhalt / brauchbar:322,00Euro / 199,40 Euro

Ersparnis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten: 4,60 Euro = 2,3 %

 

Fazit: Bei dieser Grundpackung, würde sich ein Einzelkauf der Komponenten lohnen insbesondere dann, wenn man mit Kurve 1 bereits ausreichend versorgt ist. Aber auch so kann man sich für einen Mehrpreis von DM 2,40 Euro zwei Autos seiner Wahl  mit Vitrinen-Box aussuchen und wäre nicht an die Grundpackungs-Boliden gebunden. Man benötigt dann allerdings als Neueinsteiger noch Regler, Trafos und eine Anschluss-Schiene! 

Grundpackung “Highway Rivals”   Neupreis:  140,00  Euro

 Inhalt:

1 x Standardgerade (Stk. 7,70 Euro) 7,70 Euro 7,70 Euro

1 x Anschlussstück 16,40 Euro 16,40 Euro

10x Kurve 1 (Stk. 7,70 Euro) 77,00 Euro 77,00 Euro

1 x Trafo 32,30 Euro

2 x Regler (Stk. 19,00 Euro) 38,00 Euro

2 x Auto (Stk. 37,60 Euro) 75,20 Euro 75,20 Euro

(Klammern, Leitplanken nicht berücksichtigt)

 

gesamt Inhalt / brauchbar:246,60 Euro /176,30 Euro

Mehrpreis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten: 36,30 Euro = 25,9 % 

Fazit:  Der Einzelkauf der Komponenten lohnt sich bei dieser Grundpackung nicht. Selbst wenn man nur die brauchbaren Komponenten berechnet, steht man noch mit 36.30 Euro im Plus.

 Eine Ausnahme dürfte hier nur für den in Frage kommen, der bereits ausreichend mit Kurve 1 versorgt ist und sich für 2 andere Autos entscheiden möchte. Hier hat man  dann noch 2 Vitrinen-Boxen, die in der Grundpackung nicht enthalten sind.

Grundpackung “Champions”   Neupreis: 177,00  Euro

 Inhalt:

4 x Standardgerade (Stk. 7,70 Euro)30,80 Euro 30,80 Euro

1 x Anschlussstück 16,40 Euro 16,40 Euro

5 x Kurve 1 (Stk. 7,70 Euro) 38,50 Euro 38,50 Euro

6 x Steilkurve (Stk. 3,60 Euro) 21,60 Euro

1 x Trafo 32,30 Euro

2 x Regler (Stk. 19,00 Euro) 38,00 Euro

2 x Auto (Stk. 37,60 Euro) 75,20 Euro 75,20 Euro

(Klammern, Leitplanken nicht berücksichtigt)

 

gesamt Inhalt / brauchbar: 252,80Euro / 161,20 Euro

Ersparnis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten: 23,80 Euro = 12,9 %

 Fazit: Bei dieser Grundpackung würde sich ein Einzelkauf der Komponenten lohnen - insbesondere dann, wenn man mit Kurve 1 bereits ausreichend versorgt ist. Aber auch so hat man eine Ersparnis von 15,80 Euro, kann sich 2 Autos seiner Wahl mit Vitrinen-Box aussuchen und wäre nicht an die Grundpackungs-Boliden gebunden. Man benötigt dann allerdings als Neueinsteiger noch Regler Trafos und eine Anschluss-Schiene!

Grundpackung “Le Mans”Neupreis:  156,00 Euro

 Inhalt:

5 x Standardgerade (Stk. 7,70 Euro) 38,50 Euro 38,50 Euro

1 x Anschlussstück 16,40 Euro 16,40 Euro

8 x Kurve 1 (Stk. 7,70 Euro) 61,60 Euro 61,60 Euro

1 x Trafo 32,30 Euro

2 x Regler (Stk. 19,00 Euro) 38,00 Euro

2 x Auto (Stk. 37,60 Euro) 75,20 Euro 75,20 Euro

(Klammern, Leitplanken nicht berücksichtigt)

 

gesamt Inhalt / brauchbar: 262,00 Euro / 191,70 Euro

  Mehrpreis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten: 31,70 Euro = 22,9 %

Fazit: Der Einzelkauf der Komponenten lohnt sich bei dieser Grundpackung nicht. Selbst wenn man nur die brauchbaren Komponenten berechnet, steht man noch mit 35,70 Euro im Plus.

Eine Ausnahme dürfte hier nur für den in Frage kommen, der bereits ausreichend mit Kurve 1 versorgt ist und sich für 2 andere Autos entscheiden möchte. Hier hat man  dann noch 2 Vitrinen-Boxen, die in der Grundpackung nicht enthalten sind.

 

Carrera Exclusiv

 

Grundpackung “Le Mans Champs”  Neupreis:  225,00 Euro

Inhalt:

9 x Standardgerade (Stk. 7,70 Euro) 69,30 Euro 69,30 Euro

1 x Anschlussstück 16,40 Euro 16,40 Euro

5 x Kurve 1 (Stk. 7,70 Euro) 38,50 Euro 38,50 Euro

5 x Randstreifen K1 (Stk. 4,40 Euro) 22,00 Euro 22,00 Euro

6 x Randstr. Abschl.-Ecken (Stk. 2,20 E.) 13,20 Euro 13.20 Euro

6 x Steilkurve 1 (Stk. 3,60 Euro) 21,60 Euro

6 x Randstr.Steilk. 1 (Stk. 2,30 Euro) 13,80 Euro

1 x Trafo 32,30 Euro

2 x Regler (Stk. 19,00 Euro) 38,00 Euro

2 x Auto (Stk. 55,00 Euro) 110,00 Euro 110,00 Euro

(Klammern, Stützen nicht berücksichtigt)

 

gesamt Inhalt / brauchbar:  429,00 Euro / 269,40 Euro

 Mehrpreis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten: 44,40 Euro = 19,7 %

Fazit: Der Einzelkauf der Komponenten lohnt sich bei dieser Grundpackung nicht. Selbst wenn man nur die brauchbaren Komponenten berechnet, steht man noch mit 44,40  Euro im Plus.

Eine Ausnahme dürfte hier nur für den in Frage kommen, der bereits ausreichend mit Kurve 1 versorgt ist und sich für 2 andere Autos entscheiden möchte. Hier hat man  dann noch 2 Vitrinen-Boxen, die in der Grundpackung nicht enthalten sind. Ist ein 4-spuriger Ausbau geplant, müssen die Randstreifen der Kurve 1 noch herausgerechnet werden, da diese dann nicht mehr gebraucht werden.

Grundpackung “Avus”Neupreis: 245,00  Euro

 Inhalt:

7 x Standardgerade (Stk. 7,70 Euro) 53,90 Euro 53,90 Euro

1 x Anschlussstück 16,40 Euro 16,40 Euro

9 x Kurve 1 (Stk. 7,70 Euro) 69,30 Euro 69,30 Euro

9 x Randstreifen K1 (Stk. 4,40 Euro) 39,60 Euro 39,60 Euro

12x Randstr. Abschl.-Ecken (Stk.2,20 E.) 26,40 Euro 26,40 Euro

6 x Steilkurve 1 (Stk. 3,60 Euro) 21,60 Euro

6 x Randstr.Steilk. 1 (Stk. 2,30 Euro) 13,80 Euro

1 x Überfahrt 30,70 Euro

1 x Trafo 32,30 Euro

2 x Regler (Stk. 19,00 Euro) 38,00 Euro

2 x Auto (Stk. 55,00 Euro) 110,00 Euro 110,00 Euro

(Klammern, Stützen nicht berücksichtigt)

 

gesamt Inhalt / brauchbar:452,00 Euro 315,60 Euro

 Mehrpreis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten: 70,60 Euro = 28,8 %

Fazit: Der Einzelkauf der Komponenten lohnt sich bei dieser Grundpackung nicht. Selbst wenn man nur die brauchbaren Komponenten berechnet, steht man noch mit 70,60 Euro im Plus.

Eine Ausnahme dürfte hier nur für den in Frage kommen, der bereits ausreichend mit Kurve 1 versorgt ist und sich für 2 andere Autos entscheiden möchte. Hier hat man  dann noch 2 Vitrinen-Boxen, die in der Grundpackung nicht enthalten sind.

Ist ein 4-spuriger Ausbau geplant, müssen die Randstreifen der Kurve 1 noch herausgerechnet werden, da diese dann nicht mehr gebraucht werden.

Ninco

 

Grundpackung “Karting” Neupreis: 140,00 Euro   

 Inhalt:

12x Kurve 2 (Stk. 5,50 Euro) 66,00 Euro 66,00 Euro

1 x Standardgerade (6,10 Euro) 6,10 Euro 6,10 Euro

1 x Anschlußstück (20,30 Euro) 20,30 Euro 20,30 Euro

2 x Spurwechselstück (17,60 Euro) 17,60 Euro

- 1 x Trafo (20,00 Euro) 20,00 Euro 

2 x Regler m. Bremse (Stk. 16,70 Euro) 33,40 Euro 33,40 Euro

2 x Go Karts (Stk. 40,00 Euro) 80,00 Euro 80,00 Euro

 

gesamt Inhalt/brauchbar:  243,40 Euro  205.80 Euro

 Mehrpreis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten: 65,80 Euro = 47,0 %

 Fazit: Grundpackung kaufen!!!

  

Grundpackung “GT 3” Neupreis: 140,00 Euro

 Inhalt:

10x Kurve 2 (Stk. 5,50 Euro) 55,00 Euro 55,00 Euro

6 x Standardgerade (Stk. 6,10 Euro) 36,60 Euro 36,60 Euro

2 x halbe Gerade (Stk. 5,20 Euro) 10,40 Euro 10,40 Euro

1 x Anschlußstück(Stk. 20,30 Euro) 20,30 Euro 20,30 Euro

1 x Trafo (20,00 Euro) 20,00 Euro

2 x Regler (Stk. 16,70 Euro) 33,40 Euro 33,40 Euro

2 x Porsche 911(Stk. 38,00 Euro) 76,00 Euro 76,00 Euro

 

gesamt Inhalt/brauchbar: 251,70 Euro 231,70 Euro

 Mehrpreis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten: 91,70 Euro = 65,5 %

Fazit: Grundpackung kaufen !!! 

 Grundpackung “Golf 4WD” Neupreis: 175,00 Euro

 Inhalt:

16x Kurve 2 (Stk. 5,50 Euro) 88,00 Euro 88,00 Euro

6 x Standardgerade (Stk. 6,10 Euro) 36,60 Euro 36,60 Euro

4 x halbe Gerade (Stk. 5,20 Euro) 20,80 Euro 20,80 Euro

1 x Anschlußstück(Stk. 20,30 Euro) 20,30 Euro 20,30 Euro

1 x Trafo (20,00 Euro) 20,00 Euro

2 x Regler (Stk. 16,70 Euro) 33,40 Euro 33,40 Euro

2 x VW Golf Allrad(Stk. 38,00 Euro) 76,00 Euro 76,00 Euro

 

 gesamt Inhalt/brauchbar: 295,10 Euro 275,10 Euro

 Mehrpreis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten: 100,10 Euro = 57,2 %

Fazit: Grundpackung kaufen !!! 

Grundpackung “Speedway” Neupreis: 105,00 Euro

 Inhalt:

8x Kurve 2 (Stk. 5,50 Euro) 44,00 Euro 44,00 Euro

1 x Standardgerade (Stk. 6,10 Euro) 6,10 Euro 6,10 Euro

2 x halbe Gerade (Stk. 5,20 Euro) 10,40 Euro 10,40 Euro

1 x Anschlußstück(Stk. 20,30 Euro) 20,30 Euro 20,30 Euro

 1 x Schikkane (20,00 Euro) 20,00 Euro

1 x Trafo (20,00 Euro) 20,00 Euro

Regler (Stk. 16,70 Euro) 33,40 Euro 33,40 Euro

BMW V12 LM (Stk. 38,00 Euro) 76,00 Euro 76,00 Euro

 

 gesamt Inhalt/brauchbar: 230,20 Euro 190,20 Euro

Mehrpreis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten: 85,20 Euro = 81,1 %

Fazit: Grundpackung kaufen !!!

 

Grundpackung “Formula 1” Neupreis: 194,00 Euro

 Inhalt:

4 x Kurve 1 (Stk. 4,10 Euro) 16,40 Euro 16,40 Euro

15x Kurve 2 (Stk. 5,50 Euro) 82,50 Euro 82,50 Euro

2 x Kurve 3 (Stk. 5,50 Euro) 11,00 Euro 11,00 Euro

9 x Standardgerade (Stk. 6,10 Euro) 54,90 Euro 54,90 Euro

2 x halbe Gerade (Stk. 5,20 Euro) 10,40 Euro 10,40 Euro

1 x viertel Gerade (Stk. 4,10 Euro) 4,10 Euro 4,10 Euro

1 x Anschlußstück (Stk. 20,30) 20,30 Euro 20,30 Euro

Randstreifen 1/2 Gerade (Stk. 1,30 Euro) 10,40 Euro 10,40 Euro

18x Randstreifen Kurve 1 (Stk. 1,30 Euro) 23,40 Euro 23,40 Euro

1 x Trafo (20,00 Euro) 20,00 Euro

2 x Regler m. Bremse (Stk. 16,70 Euro) 33,40 Euro 33,40 Euro

2 x Formel 1-Auto (Stk. 38,00 Euro) 76,00 Euro 76,00 Euro

 

gesamt Inhalt/brauchbar:  362,80 Euro 342,80 Euro

 Mehrpreis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten: 148,80 Euro = 76,7 %

Fazit: Grundpackung kaufen !!!

Grundpackung “DTM” Neupreis: 204,00 Euro

 Inhalt:

4 x Kurve 1 (Stk. 4,10 Euro) 16,40 Euro 16,40 Euro

15x Kurve 2 (Stk. 5,50 Euro) 82,50 Euro 82,50 Euro

2 x Kurve 3 (Stk. 5,50 Euro) 11,00 Euro 11,00 Euro

9 x Standardgerade (Stk. 6,10 Euro) 54,90 Euro 54,90 Euro

2 x halbe Gerade (Stk. 5,20 Euro) 10,40 Euro 10,40 Euro

1 x viertel Gerade (Stk. 4,10 Euro) 4,10 Euro 4,10 Euro

1 x Anschlußstück (Stk. 20,30) 20,30 Euro 20,30 Euro

8 x Randstreifen 1/2 Gerade (Stk. 1,30 Euro) 10,40 Euro 10,40 Euro

18x Randstreifen Kurve 1 (Stk. 1,30 Euro) 23,40 Euro 23,40 Euro

1 x Trafo (20,00 Euro) 20,00 Euro

2 x Regler m. Bremse (Stk. 16,70 Euro) 33,40 Euro 33,40 Euro

1 x Audi TT 38,00 Euro 38,00 Euro

  1 x Mercedes CLK 38,00 Euro 38,00 Euro

 

gesamt Inhalt/brauchbar: 362,80 Euro 342,80 Euro

 Mehrpreis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten: 138,80 Euro = 68,0 %

Fazit: Grundpackung kaufen !!!

  

Grundpackung “World Rally” Neupreis: 130,00 Euro

 

Inhalt:

1 x Kurve 1(Stk. 4,10 Euro) 4,10 Euro 4,10 Euro

6 x Kurve 2(Stk. 5,50 Euro) 33,00 Euro 33,00 Euro

3 x Standardgerade (Stk. 6,10 Euro) 18,30 Euro 18,30 Euro

16x einspurige Streckenteile (42,40 Euro) 42,40 Euro

1 x Anschlußstück(20,30 Euro) 20,30 Euro 20,30 Euro

1 x Trafo (20 Euro) 20,00 Euro

2 x Regler m. Bremse (Stk. 16,70 Euro) 33,40 Euro 33,40 Euro

1 x Rallye-Auto (Stk. 35,00 Euro) 70,00 Euro 70,00 Euro

 

 gesamt Inhalt/brauchbar: 241,50 Euro 179,10 Euro

 Mehrpreis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten: 49,10 Euro = 37,8 %

 Fazit: Grundpackung kaufen !!!

 

Scalextric

 Grundpackungen

“GT Supercup”            Neupreis:155,00 Euro
“Beetle Cup”        
Neupreis:115,00 Euro
“Opel Motorsport”
      Neupreis:140,00 Euro

Inhalt:

10x Kurve 2 (Stk. 5,60 Euro) 56,00 Euro 56,00 Euro

5 x Standardgerade (Stk. 6,90 Euro) 34,50 Euro 34,50 Euro

1 x Anschlußstück (26,60 Euro) 26,60 Euro 26,60 Euro

2 x Engstelle (15,30 Euro) 15,30 Euro

5 x Randstreifen K2 (Stk. 1,80 Euro) 9,00 Euro 9,00 Euro

2 x Randstr. Gerade (Stk. 1,80 Euro) 3,60 Euro 3,60 Euro

1 x Trafo (20,40 Euro) 20,40 Euro

2 x Regler (Stk. 15,00 Euro) 30,00 Euro

2 x Porsche 911 oder VW Beetle oder Opel Astra (Stk. 38 Euro) 76,00 Euro 76,00 Euro

 

      gesamt Inhalt/brauchbar: 241,50 Euro 179,10 Euro

 Mehrpreis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten:

GT Supercup:      24,10 Euro = 15,5 %

Beetle Cup:         64,10 Euro =  55,7 %

Opel Motorsport: 39,10 Euro =  27,9 %

Fazit: Grundpackung kaufen !!!

 

 Grundpackung “World Rally” Neupreis: 150,00 Euro

 Inhalt:

10x Kurve 2 (Stk. 5,60 Euro) 56,00 Euro 56,00 Euro

9 x Standardgerade (Stk. 6,90 Euro) 62,10 Euro 62,10 Euro

1 x Anschlußstück (Stk. 26,60 Euro) 26,60 Euro 26,60 Euro

2 x Spurwechsel (Stk. 25,60 Euro) 25,60 Euro

4 x Randstreifen K2 (Stk. 1,80 Euro) 7,20 Euro 7,20 Euro

2 x Randstr. Gerade (Stk. 1,80 Euro) 3,60 Euro 3,60 Euro

1 x Trafo (20,40 Euro) 20,40 Euro

2 x Regler (Stk. 15,00 Euro) 30,00 Euro

2 x Rallye-Auto (Stk. 35,00 Euro) 70,00 Euro 70,00 Euro

 

gesamt Inhalt/brauchbar: 245,50 Euro 169,50 Euro

Mehrpreis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten: 19,50 Euro = 13,0 %

 Fazit: Grundpackung kaufen !!!

 Grundpackung “Formula One” Neupreis: 185,00 Euro

 Inhalt:

18x Kurve 2 (Stk. 5,60 Euro) 100,80 Euro 100,80 Euro

9 x Standardgerade (Stk. 6,90 Euro) 62,10 Euro 62,10 Euro

1 x Anschlußstück (26,60 Euro) 26,60 Euro 26,60 Euro

1 x viertel Gerade (5,60 Euro) 5,60 Euro 5,60 Euro

2 x Spurwechsel (25,60 Euro) 25,60 Euro

2 x Engstelle (15,30 Euro) 15,30 Euro

7 x Randstreifen K2 (Stk. 1,80 Euro) 12,60 Euro 12,60 Euro

4 x Randstr. Gerade (Stk. 1,80 Euro) 7,20 Euro 7,20 Euro

1 x Trafo (20,40 Euro) 20,40 Euro

2 x Regler (Stk. 15,00 Euro) 30,00 Euro

2 x Formel 1-Autos (Stk. 35 Euro) 70,00 Euro 70,00 Euro

 

gesamt Inhalt/brauchbar: 376,20 Euro  284,90 Euro

 

Mehrpreis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten: 99,90 Euro = 54,0 %

Fazit: Grundpackung kaufen !!!

Grundpackung “Le Mans 24 hr” Neupreis: 200,00 Euro

 Inhalt:

18x Kurve 2 (Stk. 5,60 Euro) 100,80 Euro 100,80 Euro

9 x Standardgerade (Stk. 6,90 Euro) 62,10 Euro 62,10 Euro

1 x Anschlußstück (26,60 Euro) 26,60 Euro 26,60 Euro

1 x viertel Gerade (5,60 Euro) 5,60 Euro 5,60 Euro

2 x Spurwechsel (25,60 Euro) 25,60 Euro

2 x Engstelle (15,30 Euro) 15,30 Euro

7 x Randstreifen K2 (Stk. 1,80 Euro) 12,60 Euro 12,60 Euro

4 x Randstr. Gerade (Stk. 1,80 Euro) 7,20 Euro 7,20 Euro

1 x Elektronischer Rundenzähler ?,?? Euro

1 x Trafo (20,40 Euro) 20,40 Euro

2 x Regler (Stk. 15,00 Euro) 30,00 Euro

2 x Mercedes CLK (Stk. 35,00 Euro) 70,00 Euro 70,00 Euro 

 

gesamt Inhalt/brauchbar: 376,20 Euro 284,90 Euro (ohne Rundenzähler)

 Mehrpreis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten: 84,90 Euro = 42,5 %

Fazit: Grundpackung kaufen !!!

Grundpackung “Speedway” Neupreis: 128,00 Euro

 Inhalt:

8 x Kurve 2 (Stk. 5,60 Euro) 44,80 Euro 44,80 Euro

12x Standardgerade (Stk. 6,90 Euro) 82,80 Euro 82,80 Euro

1 x Anschlußstück (26,60 Euro) 26,60 Euro 26,60 Euro

1 x halbe Gerade (5,60 Euro) 5,60 Euro 5,60 Euro

1 x Trafo (20,40 Euro)  20,40 Euro

2 x Regler (Stk. 15,00 Euro) 30,00 Euro

2 x Nascar (Stk. 40,00 Euro) 80,00 Euro 80,00 Euro

 

gesamt Inhalt/brauchbar: 290,20 Euro 239,80 Euro

 Mehrpreis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten: 111,80 Euro = 87,3 %

Fazit: Grundpackung kaufen !!!

Grundpackung “Super Speedway” Neupreis: 179,00 Euro

 Inhalt:

8 x Kurve 3 (Stk. 6,10 Euro) 48,80 Euro 48,80 Euro

12x Standardgerade (Stk. 6,90 Euro) 82,80 Euro 82,80 Euro

1 x Anschlußstück (26,60 Euro) 26,60 Euro 26,60 Euro

1 x halbe Gerade (5,60 Euro) 5,60 Euro 5,60 Euro

1 x Trafo (20,40 Euro) 20,40 Euro

2 x Regler (Stk. 15,00 Euro) 30,00 Euro

2 x Nascar (Stk. 40,00 Euro) 80,00 Euro 80,00 Euro

 

gesamt Inhalt/brauchbar: 294,20 Euro 243,80 Euro

Mehrpreis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten: 64,80 Euro = 36,2 %

Fazit: Grundpackung kaufen !!!

SCX

 Grundpackung “Peugeot Cup” Neupreis: 89,00 Euro

Inhalt:

8 x Standardkurve (Stk. 5,60 Euro) 44,80 Euro 44,80 Euro          

3 x Standardgerade (Stk. 6,70 Euro) 20,10 Euro 20,10 Euro

1 x halbe Gerade (5,10 Euro) 5,10 Euro 5,10 Euro

1 x Anschlußstück (20,00 Euro) 20,00 Euro 20,00 Euro

1 x Trafo (33,80 Euro) 33,80 Euro

2 x Regler ohne Bremse (Stk. 18,25 Euro)  36,50 Euro

2 x Peugeot 206 WRC (Stk. 35,00 Euro) 70,00 Euro 70,00 Euro

 

gesamt Inhalt/brauchbar: 230,30 Euro 160,00Euro

Mehrpreis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten: 71,00 Euro = 79,7 %

Fazit: Grundpackung kaufen !!!

 

Grundpackung “Portugal” Neupreis: 140,00 Euro

 Inhalt:

10x Standardkurve (Stk. 5,60 Euro) 56,00 Euro 56,00 Euro

6 x Standardgerade (Stk. 6,70 Euro) 40,20 Euro 40,20 Euro

3 x halbe Gerade (Stk. 5,10 Euro) 15,30 Euro 15,30 Euro

1 x Anschlußstück (20,00 Euro) 20,00 Euro 20,00 Euro

10x Randstr.Standardkurve (Stk.1,60 E.) 16,00 Euro 16,00 Euro

1 x Trafo (33,80 Euro) 33,80 Euro  

2 x Regler ohne Bremse (Stk. 18,25 Euro) 36,50 Euro

1 x Skoda Octavia WRC (35,00 Euro) 35,00 Euro 35,00 Euro  

  1 x Citroen Xsara WRC (35,00 Euro) 35,00 Euro 35,00 Euro

 

gesamt Inhalt/brauchbar: 287,80 Euro 217,50Euro

Mehrpreis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten: 77,50 Euro = 55,3%

 Fazit: Grundpackung kaufen !!!

 

Grundpackung “Imola F1” Neupreis: 176,00 Euro

 Inhalt:

10x Standardkurve (Stk. 5,60 Euro) 56,00 Euro 56,00 Euro

5 x Standardgerade (Stk. 6,70 Euro) 33,50 Euro 33,50 Euro

3 x halbe Gerade (Stk. 5,10 Euro) 15,30 Euro 15,30 Euro

1 x Anschlußstück (20,00 Euro) 20,00 Euro 20,00 Euro

10x Randstr.Standardkurve (Stk.1,60 Euro) 16,00 Euro 16,00 Euro

1 x große Schikane (21,50 Euro) 21,50 Euro

1 x Trafo (33,80 Euro) 33,80 Euro

2 x Regler ohne Bremse (Stk. 18,25 Euro) 36,50 Euro

2 x Formel 1-Autos (Stk. 35 Euro) 70,00 Euro 70,00 Euro

 

gesamt Inhalt/brauchbar: 302,60 Euro 210,80 Euro

 Mehrpreis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten: 34,80 Euro = 19,7 %

Fazit: Grundpackung kaufen !!!

 

Grundpackung “Le Mans” Neupreis: 191,00 Euro

 Inhalt:

10x Standardkurve (Stk. 5,60 Euro) 56,00 Euro 56,00 Euro

5 x Standardgerade (Stk. 6,70 Euro) 33,50 Euro 33,50 Euro

3 x halbe Gerade (Stk. 5,10 Euro) 15,30 Euro 15,30 Euro

1 x Anschlußstück (20,00 Euro) 20,00 Euro 20,00 Euro

10x Randstr.Standardkurve (Stk.1,60 Euro) 16,00 Euro 16,00 Euro

1 x große Schikane (21,50 Euro) 21,50 Euro

- 1 x Trafo (33,80 Euro) 33,80 Euro

- 2 x kabellose Infrarotregler ?,?? Euro

- 2 x Audi R8 (Stk. 35 Euro) 70,00 Euro 70,00 Euro

 

 gesamt Inhalt/brauchbar: 266,10 Euro 210,80Euro (ohne Infrarotregler)

 Mehrpreis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten: 19,80 Euro = 10,3 %

Fazit: Eine Enttäuschung waren die getesteten kabellosen Infrarotregler. Die Fahrzeuge reagieren auf die Befehle nur mit Verzögerung, was ein vorrausschauendes Fahren erfordert. Dieses bereitet aber auch nach langer Übung große Schwierigkeiten und macht einfach keinen Spaß.

         Grundsätzlich lohnt der Kauf dieser Grundpackung bei einer  Ersparnis von 19,80 Euro gegenüber dem Einzelkauf der brauchbaren Komponenten. Nur für den, der mit anderen Autos liebäugelt ist der Einzelkauf lohnend. Hier fallen dann noch zusätzlich 2 Vitrinenboxen ab, die nicht in der Grundpackung enthalten sind.

Grundpackung “Pole Position” Neupreis: 237,00 Euro

 Inhalt:

18x Standardkurve (Stk. 5,60 Euro) 100,80 Euro 100,80 Euro

10x Standardgerade (Stk. 6,70 Euro) 67,00 Euro 67,00 Euro

6 x halbe Gerade (Stk. 5,10 Euro) 30,60 Euro 30,60 Euro

1 x Anschlußstück (20,00 Euro) 20,00 Euro 20,00 Euro

18x Randstr.Standardkurve (Stk. 1,60 Euro) 28,80 Euro 28,80 Euro

1 x große Schikane (21,50 Euro) 21,50 Euro

- 1 x Trafo (33,80 Euro) 33,80 Euro

- 2 x SCX-Pro Regler mit Bremse (Stk. 27,60 E.) 55,20 Euro 55,20 Euro

- 1 x Cadillac Northstar (35,00 Euro) 35,00 Euro 35,00 Euro

  1 x Ferrari 333 SP (35,00 Euro) 35,00 Euro 35,00 Euro

- 2 x Brücke (Stk. 38,70 Euro) 77,40 Euro

davon brauchbar 2 Standardgeraden je 6,70 E.

und 4 halbe Geraden je 5,10 Euro 33,80 Euro

 

gesamt Inhalt/brauchbar: 505,10 Euro 406,20Euro

 Mehrpreis beim Kauf der brauchbaren Einzelkomponenten: 169,20 Euro = 71,4 %

Fazit: Grundpackung kaufen !!! Zu der Brücke ist noch zu sagen, dass sie sicherlich nicht die Art von Überführung ist, die sich der “Profi” Slotter wünscht, wer allerdings gelentlich seine Bahn auspackt wird sicherlich hiermit besser fahren als mit einzelnen Stützen unter den Schienen. Insbesondere bei kurzen Bahnen, wo man keine langen flachen Steigungen unterbringen kann.

 

So Leute, wie die vorangegangenen Auflistungen zeigen, steht man sich beim Kauf einer Grundpackung in der Regel besser, wenn man nicht spezielle Schienenteile sucht, die in den Grundpackungen nicht enthalten sind. Eine Ausnahme macht hier nur das Carrera Evolution-System, wo von der “Mille Miglia” und der “Champions” Grundpackung abgeraten werden kann.

Da es aber in den Preis-/Leistungsverhältnissen der einzelnen Grundpackungen große Unterschiede gibt, hat es sich am Ende dann doch gelohnt, die Einzelkomponenten mal aufzulisten und den Grundpackungspreisen gegenüberzustellen.

Vor dem Kauf einer Grundpackung sollte man sich genau überlegen ob man auf Grund eines erheblichen Unterschiedes im Preis/Leistungsverhältnis nicht vielleicht auf das ein oder andere Detail verzichten kann.

 

Ich hoffe, dass ich Euch hiermit die Wahl der richtigen Grundpackung ein wenig erleichtern konnte . Wer allerdings jetzt zum Entschluss gekommen ist die Sache gleich richtig anzugehen, der sollte sich mal den Bericht Neu- Wiedereinstieg einwerfen. Hier wird mal einen nicht wertungfreie Aussage zu Thema Grundpackung gemacht.

 

Nochmal zum Schluss: Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von www.slot32.de

Hansi.

Zurück zur Homepage

Zurück zur Übersicht