Zurück zur Homepage

Die Zukunft.

Was genau soll denn bitte diese Seite? Ganz einfach. Es wird eine Sammlung von Dingen die irgendwann vielleicht mal wahr werden. Das heißt hier werden Träume, Visionen und Wünsche vorgestellt. Ausserdem werden auch die “leeren” Versprechungen gesammelt.

Gut, könnt Ihr sagen, aber wen interessiert dass? Mich. Ich habe bei der Reorganisation der Homepage im April 05 jede Menge leere Versprechungen gefunden. Viele Dinge die niemals wahr geworden sind. Deshalb habe ich beschlossen diese Dinge in Zukunft hier zu sammeln. Vielleicht schaffe ich es ja so solche Dinge irgendwann mal zu erledigen.

Fangen wir mal mit dem Ausblick auf 2004 an: Leider sind die meisten Dinge die ich mir vorgenommen habe bis heute nicht fertig geworden. Auf Deutsch: Der Ausblick aufs Jahr 2005 ist genau so wie der auf 2004!

Etwas älter ist die Seite “Neue Keller”. Da habe ich die ersten Ergüsse bezüglich meiner eigenen (noch immer nicht begonnenen Apr.05) Holzbahn gesammelt. Dazu auch noch etwas über Hansis Vorstellungen seiner neuen Bahn

Meine Vorstellungen haben sich aber weiter geändert, deshalb auch ein neues Design und ein 3D-Video der neuen Bahn. Diese stammen von Ende 2003. Seit dem ist viel Zeit vergangen.

Vielleicht schaffe ich es ja dieses Jahr (2005) mit meiner Holzbahn zu beginnen. Bis dahin muss ich aber erst mal neue Fenster in meinen Slotlkeller einbauen. Dazu muss ich unsere zur Zeit 6-Spurige Gartenbahn abbauen. Ach, die habt Ihr ja noch garnicht gesehen. Da gelobe ich Besserung.

Jetzt noch eine Liste mit Ankündigungen für die Zukunft:

- Wir werden die Seite “Wir über uns” endlich mal aktualisieren.
- Ich werde einen Bericht über die 6-Spurige Bahn machen.
- Zusätzlich werde ich auch unsere 6-Spur-Zeitmessung vorstellen.
Hansi wird eine Anleitung zum MRRC Toyo Gruppe 5 auf Metallchassis machen.
- Christoph baut Maxi-Modell Supersprint Bausatz McLaren M6B
- Dazu eine eigene Holzbahn und Dioramem.
- Alexander bringt einen Bericht über seine Holzbahn.

Und es sieht so aus, als wenn wir dieses Jahr wieder beim OldieGP sind.

Vielleicht kann ich alle Kollegen dazu überreden etwas über ihren Fuhrpark zu machen.
 

Zurück zur Homepage